CBD Öl für das körperliche Wohlbefinden

CBD Öl für das körperliche Wohlbefinden

Im Moment ist der Markt für die Förderung der eigenen Gesundheit mit Hilfe von Hanf sehr nachgefragt. Die Hanfpflanze wird in der Gesellschaft langsam immer mehr akzeptiert im Gegensatz zu früheren Zeiten. Zudem erarbeitet sie sich einen guten Ruf in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft. In der Agrarwirtschaft benötigt die Pflanze ausserdem keine Petizide und ist von Natur aus mit Abwehrstoffen gegen Schädlinge geschützt. Die Hanfpflanze wachst sehr schnell und benötigt ausserdem wenig Pflege. Durch die Biologie kann die Pflanze so aufgezogen werden, dass diese keine psychoaktiven Wirkungen mehr hat (CBD <1%), dadurch kommt die Pflanze immer mehr in den legalen Bereich. Dies ermöglicht das Konsumenten ohne einen Rausch zu erleben vom breiten Nutzen von CBD in vollen Zügen profitieren kann. Die CBD Hanfpflanze kann in Europa mittlerweile legal angebaut werden und der hohe Gehalt an Phytocannabinoiden hat einen positiven Effekt auf den menschlichen Körper. Extrahiert wird aus der weiblichen Pflanze vorallem das Cannabinoid, welches dann in verschiedenen Produkten weiterverarbeitet wird. CBD kann in verschiedenen Varianten eingenommen werden, wie zum Beispiel durch CBD-Öl, Tropfen oder vaporisiert und inhaliert werden. Die CBD Blüten können unter verschiedenen Sortennamen wie zum Beispiel CannaGate Lemon Haze, CannaGate Purple Haze oder CannaGate Green Skunk in verschiedenen Aromen und Stärken vorkommen. DIe Cannabinoide wirken auf den Körper wie Botenstoffe des Gehirns; die Neurotransmitter welche die Wirkung haben, dass der Körper sich selbst heilt. Dem Körper wird sozusagen einen Auftrag gegeben, seinen Zellen eine Generalsanierung zu verpassen, wodurch Entzünden beispielsweise langsam verheilen.

Quelle: www.oe24.at - Mit CBD Öl zum körperlichen Wohlbefinden, 12. September 2019, © CBD Infos - Julia Teichmann